Süddeutsche Zeitung über Ekkehard Hübschmanns Buch »Jüdische Familien in Hof an der Saale. Schicksale und Verfolgung im Nationalsozialismus«: : »… eine wichtige Arbeit…

… vorgelegt hat. Die Industriestadt Hof entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit von einer Hochburg der Sozialdemokratie zu einer führenden Nazi-Kommune, zehn Jahre vor der Machtübernahme. Das lässt erschauern…«
Süddeutsche Zeitung, 24.6.2019