»SAN TROPEZ« … ein schmaler, großer Roman:

Sous schreibt zupackend, dialogreich, szenisch, er schafft es, in wenigen Strichen ein plastisches Set zu entwerfen und Charaktere, die vor Dreidimensionalität nur so dampfen. Aber er ist auch ein Lakoniker, der viel Raum lässt für die Phantasie des Lesers – ja, vielleicht sogar nach einem Leser mit Phantasie dringend verlangt. https://www.transit-verlag.de/produkt/san-tropez-roman/