Das Heft

14,80  inkl. MWSt.

180 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, fadengeheftet

Ein Mädchen in der fremden, starren Atmosphäre eines abgeschiedenen Internats, anders als die anderen Mädchen und deswegen »die Russische« genannt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: ISBN 978-3-88747-146-0 Kategorien: , ,

Ein Mädchen in der fremden, starren Atmosphäre eines abgeschiedenen Internats, anders als die anderen Mädchen und deswegen »die Russische« genannt. Sie beginnt nach ihrer Herkunft zu fragen, provoziert Erinnerungen, die ihr und anderen gefährlich werden.

Ron Winkler Literaturkritik

»Der Leser ist ein Hinzugezogener, keiner, der die Materie gleich oder je ganz durchdringen kann. Die Motive der Russischen bleiben ihm so vage wie ihrem Umfeld. Man sieht sich einer Sprache von oft dunklem Zeichencharakter übergeben, klandestinen Erzählräumen aus dichter Poesie. Es scheint, als sei das, was sich als Landschaft, Natur, Welt zeigt, intensiv Inneres gewesen, Gefühl, Ader, Herz. Ein Text ohne den Komfort narrativer Eindeutigkeit. Das fordert, aber es fasziniert. Sich zu erinnern heißt hier, mit den Bildern zu tauchen: Strömungen ausgesetzt, die sich selbst lenken. Literarische Brillanz, sensible Poetisierungen und unhektisches Sprechen erlauben es, eine überaus intensive Beziehung zu diesem Buch aufzubauen. Ines Geipel formuliert mit ihrer Protagonistin einen Körper der Sehnsucht, eine Gestalt, die nicht schuldig geworden ist. Sie hatte das Heft, das Messer hielten andere.« Den Artikel lesen: http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=3315

Doris Liebermann im Gespräch mit Ines Geipel Horch und Guck

»Ines Geipel hat in diesem als Parabel angelegten Roman autobiographische Erlebnisse einfließen lassen. Sie selbst floh 1989 aus der DDR über Ungarn in die Bundesrepublik. Der Roman ist auch ein Versuch, den von der Autorin erlebten Verlust von »Heimat« literarisch aufzufangen.« Den Artikel lesen: http://www.horch-und-guck.info/hug/archiv/2000-2003/heft-31/03115-liebermann/

Zusätzliche Information

Größe 22 × 14 cm
ISBN Nummer

978-3-88747-146-0