Maria Schorpp, Südkurier, 8.4., über Gerd Zahners Goster-Krimi »Die Maske des Netzes«: »… der Berlin-Roman entwickelt einen düsteren Sog und ist zugleich raffiniert konstruiert…

… Der schreibende Rechtsanwalt Gerd Zahner findet immer wieder Gelegenheit für kleine Ausflüge in den Alltag des deutschen Rechts. Man mag den ein oder anderen Dialog in seinem Willen zum Anderssein etwas gekünstelt findet, trotzdem gelingt Gerd Zahner eine spannungsgeladene Krimi-Welt mit Bezug zum richtigen Leben.