Kinoträume: Stars und Sternchen in Hildenbrandt: »Ich soll dich grüßen von Berlin

»… Es sind sehr einfühlsame Porträts, beispielsweise von Henny Porten –, und er zeichnet ein sehr genaues Sittenbild der damaligen Zeit, auch was die Kinosphäre, was die damaligen Stars angeht.« Manuela Reichart im Gespräch mit Thomas Zeipelt, dem Herausgeber. https://www.transit-verlag.de/produkt/ich-soll-dich-gruessen-von-berlin-erinnerungen-1922-1932/