Nedelykov Moreira

Die Herausgeber

Nina Nedelykov, Architektin, geboren in Berlin. Architekturstudium an der TU Berlin. Vize-Präsidentin der Architektenkammer Berlin (1999-2005) und seit 2001 Vize-Präsidentin der Bundesarchitektenkammer. Vorstandmitglied der ACE – Architects Council of Europe (2000-2003) und der UIA – Union Internationale des Architects (seit 2005). Veröffentlichungen zur Baugeschichte und Architekturpolitik.

Pedro Moreira, geboren 1965 in Sao Paulo, Architekturstudium an der Universität von Sao Paulo und TU-Berlin. Lebte von 1988 bis 1991 in London, seit 1992 in Berlin. Publikationen über Architektur, Städtebau und Baugeschichte. Dissertation über die brasilianische Frühmoderne (Fertigstellung 2007). Als Bildender Künstler Ausstellungen u.a. in England, Deutschland, Japan und Brasilien.

Nedelykov Moreira Architekten – Umbau und Restaurierung des Max-Liebermann-Hauses. Schwerpunkte Denkmalpflege und Bauen im Bestand. Zahlreiche private und öffentliche Bauten. U.a. Konzept für die Modernisierung des Berliner Olympiastadions.

Bücher von Nedelykov Moreira